5 Schritte um seine Kernwerte herauszufinden

Home/Allgemein, Business Consulting, Führung, Leadership Training, Personal Coaching/5 Schritte um seine Kernwerte herauszufinden

Werte leiten uns bei unseren täglichen Entscheidungen und beeinflussen unser Verhalten. Ohne klare Werte sind wir Getriebene. Wir verstehen dann oft nicht, warum wir in bestimmte schwierige Situationen gekommen sind. Mit klaren Kernwerten haben wir jedoch eine feste Leitlinie und können schnell klare Entscheidungen treffen.

Die Identifikation mit den eigenen Werte findet aber erst statt, wenn:

–          Ich sie niedergeschrieben und

–          Ich sie in meinen täglichen Entscheidungen angewendet habe.

Bewusst oder unbewusst bestimmen wir nach unseren Werten unser gesellschaftliches Umfeld, unsere Freundschaften und geschäftlichen Beziehungen. Sie beeinflussen unseren Umgang mit unseren Ressourcen wie z.B. Zeit und Geld. Die Identifikation mit den Kernwerten eines Unternehmens oder einer Organisation ist jedoch schwer, wenn die eigenen Werte nicht klar sind.

Daher sollte jede Führungskraft seine eigenen persönlichen Kernwerte herausfinden. Autor Kevin Daum nennt dafür 5 Schritte, die dabei helfen sollen.

Schritt 1: Beantworten Sie sich folgende Fragen!

1. Was sind Ihre drei besten Fähigkeiten und Fertigkeiten?

2. Was waren Ihre drei größten Augenblicke, in denen Sie am leistungsfähigsten waren?

3. Mit welchen Verhaltensweisen können Sie sich am meisten identifizieren?

Schritt 2: Beantworten Sie sich folgende Fragen!

1. Was waren Ihre drei größten Misserfolge und Niederlagen?

2. Was waren Ihre drei größten Augenblicke, in denen Ihre Leistungsfähigkeit am geringsten war?

3. Mit welchen Verhaltensweisen können Sie sich am wenigsten identifizieren?

Schritt 3: Eigene Ratschläge

Formulieren Sie drei oder vier Ratschläge, die Sie sich selbst nach der Beantwortung dieser Fragen geben würden!

Schritt 4: Fassen Sie selbige zusammen

Versuchen Sie, diese Ratschläge in ein paar einzelne Wörter zusammenzufassen.

Bsp.: Wenn Ihr Ratschlag ist: „Iss und trink nicht mehr so viel auf Feiern und bringe dich dort nicht mehr in Schwierigkeiten“, dann fassen Sie diesen Ratschlag zusammen in „Behalte die Kontrolle, indem du Maß hältst“ und weiter in das Wort „Maßhalten“.

Schritt 5: Testen Sie diese Werte!

Stellen Sie sich Situationen vor, in denen Ihre Kernwerte Ihnen eher Herausforderungen bereiten. Wenn z.B. Ihr Wert Innovation ist, Sie aber eher ein stabiles und konstantes Umfeld benötigen, dann würde Sie der Wert Innovation vor großen Herausforderungen stellen, wenn Sie in eine Situation kommen, wo Sie das Befolgen dieses Wertes in eine Richtung steuert, in der Sie ihr gewohntes Umfeld verlassen müssen. Wenn Sie sich keine Situation vorstellen können, in der Sie Ihr Wert in eine solche Situation bringt, ist es wahrscheinlich einer Ihrer Kernwerte.

Der Prozess, die eigenen Kernwerte herauszufinden, kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Kernwerte müssen gut durchdacht sein. Deshalb ist es gut, eine Vertrauensperson mit einzubeziehen, die Ihnen beim Reflektieren hilft. Der Prozess dauert vielleicht Wochen oder Monate und manche Werte werden sich verändern und entwickeln, also packen Sie es jetzt an!

wegvisor_autor_titus_lindl_banner_schnitt

© Wegvisor, Beachten Sie bitte die Hinweise zum Urheberrecht in unserem Impressum

Quelle:

Daum, Kevin (2013). Inc. „Define Your Personal Core Values: 5 Steps.“

[online] Verfügbar unter: http://www.inc.com/kevin-daum/define-your-personal-core-values-5-steps.html [Abgerufen am 06.05.2013]
2017-05-23T16:09:22+00:00